Sie befinden sich hier:/Fiat „Centoventi“ – Neuheit Genf 2019

Fiat „Centoventi“ – Neuheit Genf 2019

Zum 120-jährigen Jubiläum präsentiert Fiat in Genf das Konzeptfahrzeug Fiat Concept Centoventi. Mit dem Fiat Concept Centoventi kann der Kunde das Interieur selbst konfigurieren, seine Accessoires auswählen und das Fahrzeug nach seinen Bedürfnissen gestalten.

Die Anpassung geht sogar noch weiter: Das modulare Batteriepack des Concept Centoventi ermöglicht es dem Fahrer, die Reichweite von 100 auf 500 km zu erweitern, indem er zusätzliche Batterieeinheiten kauft oder mietet.

Fiat Concept Centoventi ist die Antwort auf eine Design- und Geschäftsherausforderung, die den Spirit der Marke verkörpert und gleichzeitig ihrer 120-jährigen Geschichte Tribut zollt – mit einer modernen Interpretation einiger markentypischer Stilelemente, die an den Panda der 1980er Jahre erinnern.

Fiat Concept Centoventi ist vom italienischen Design inspiriert und verkörpert das Konzept „weniger ist mehr“ von Fiat. Das bedeutet, auf alles Unnötige und Komplexe in einem Auto zu verzichten, um mehr Platz für die Menschen (More You), mehr Aufmerksamkeit für die Umwelt und die Gemeinschaft (More Care) und mehr Raum für die DNA der Marke in Bezug auf Werte und Aussehen (More Fiat) zu schaffen. Mit diesen drei Schwerpunkten revolutioniert Fiat Concept Centoventi die Idee der Elektromobilität in der Stadt und ausserhalb: Indem er die immer härteren Herausforderungen – in Bezug auf Verkehr, Vorschriften und Betriebskosten – erfolgreich meistert und gleichzeitig die neuen Möglichkeiten der Elektromobilität nutzt.

Quelle: fiatpress.ch

2019-03-06T13:57:49+00:00